» DB-029 Lustlos

Amerik-FussballWo ran es lag, ist mir noch immer schleierhaft, aber auf einen Schlag, war die Luft raus. Nichts ging mehr. Nachdem ich den letzten „Midterm“ hinter mich gebracht hatte, gab es für mich nur noch den Weg ins eigene Bettchen. Es hatte mich schlimmer getroffen, als ich gedacht habe. Ganze 15 Stunden, wollten mich die Federn nicht mehr hergeben. Und selbst nach einer so langen Pause, konnte und wollte ich meinen Schreibtisch einfach nicht wieder gegenübertreten. Also habe ich meine selbst eingeteilte Freizeit möglichst sinnvoll gestaltet. Endlich konnte ich mal wieder in einem deutschen Buch schmökern. Da mich aber auch das zu sehr ans Lernen erinnerte, habe ich den Lesesessel gegen einen Fußballplatz eingetauscht. Ist ein nicht ganz so leichtes Unterfangen, da das deutsche Volkshobby - hier in den USA - lediglich als Frauensport betrieben wird. Hat man aber das Glück, ausreichend Internationale-Studenten zusammen zu trommeln, so kann es doch schon mal zu einer Partie kommen. Darüber freut man sich so, dass gleich übertreiben wird und die 90 Minuten auch mal mit vier multipliziert werde. Was nach mehreren Monaten Fußballabstinenz natürlich mit schmerzen enden muss. Aber wer kann schon sagen, wann man das nächste Mal die Change bekommt? An Partys oder gar tanzen war anschließend kaum noch zu denken. Zwar war auch der Weg ins Kino schmerzhaft, aber die deutschen Schauspielkünste haben alle Qualen vergessen lassen.

 
icon for podpress  DB-029 [10:36m]: Play Now | Play in Popup | Download

7 Gedanken zu “DB-029 Lustlos”

  1. Tobi denkt:

    JUHU! ICH HAB GEWONNEN. :-D Adresse schicke ich dir und werde dann im TobCast bei Gelegenheit den Gegentest antreten. Den Krankenwagen bestell ich schon vorher. Das kann ja heiter werden. ;-)


  2. Rocketrocker denkt:

    hey denkbloga, was ist das für mucke am anfang! das will ich wissen! ansonsten noch viel spaß im sommer, hier ist große novemberdepression, in der fucking toskana deutschlands.


  3. Rocketrocker denkt:

    ach, grüße sollen nicht vergessen werden.
    viele grüße!
    tim rocketrocker


  4. Nikki denkt:

    Soccer is so much fun but admittedly can be especially painful if one has not played for some time. It’s a great way to de-stress after an event like midterms. Happy Turkey Day! And after you eat all that food, see a movie and play more soccer.


  5. Turnschuh denkt:

    Hey buddy!

    Da werde ich doch tatsächlich Namentlich erwähnt, wow.
    Ich bin jetzt mittlerweile in Sydney angekommen und werde hier ein paar Tage bleiben. Solltest Du noch einmal Zeit haben, dann lass es mich wissen und wir machen nochmal eine kurze Sendung zusammen bevor ich dann wieder zurück nach Deutschland fliege.

    Grüße vom Turnschuh


  6. Nathanael denkt:

    Hi Raphael!

    Wenn Du Lust hast, wäre ich auch gerne mal Gast in Deiner Sendung. Mir macht es auch mit anderen Leuten zusammen mehr Spaß, deshalb kann ich das nachvollziehen.

    Nathanael


mitdenken

Weitere Denkblogaden

Gedankensuche


-->
© Raphael Kampmann