» DB-028 Beef Jerky

Beef JerkyZwar kein Trend aus den USA, aber doch berichtenswert – das Beef Jerky. Ein amerikanischer Snack der seinen Ursprung im Cowboy-Food hatte. Damals noch die einzige Möglichkeit sein Fleisch für lange Reisen haltbar zu machen, wird es heute doch eher wie Chips in den Regalen der Supermärkte angeboten. Ein beliebter Begleiter für den TV- und Videoabenden. Allerdings bleibt das Dörrfleisch wohl doch Geschmackssache. Denn abgesehen vom seltsamen Geruch und Geschmack muss man auch einiges an Beiß- und Muskelkraft mitbringen, wenn man plant eine ganze Tüte zuvertilgen. Aber vielleicht nennt man es deswegen dann doch (Aus-) „Dauerwurst“. Ein Rezept zum selber machen gibt es übrigens hier - Für diejenigen, die es auch daheim in Deutschland mal ausprobieren möchten. Viel Spaß beim selber kochen, Braten machen.

 
icon for podpress  DB-028 [6:54m]: Play Now | Play in Popup | Download

10 Gedanken zu “DB-028 Beef Jerky”

  1. Tobi denkt:

    Buah…das Zeug sieht aus wie Schweineohren für Hunde (vermutlich schmeckt es auch so)…also manchmal sind die Amerikaner schon etwas eklig. ;-)

    Grüße über den großen Teich
    Tobi


  2. Christine denkt:

    Hallo Tobi,

    genau das habe ich auch gedacht, als ich das Zeug zum ersten Mal dort im Supermarkt gesehen habe, “Wieso hängen die Hundefutter zwischen Tüten mit Gummibärchen?” Geht die amerikanische Tierliebe bereits so weit, dass Nahrungsmittel für Zwei- und Vierbeiner gleichgesetzt werden? Bei dem Trend zu Gucci-Hundedecken und sonstigen Accessoires war das fast denkbar…

    Ich würde das ekelige Zeug jedenfalls nicht mal gegen Bezahlung essen! Schweineohren Chili oder Onion? Mjam, lecker!

    Viele Grüße
    Christine


  3. Tobi denkt:

    Hi Christine,

    ich habe gerade köstlich gelacht, als ich deinen Kommentar gelesen habe und mir das “Hundefutter” zwischen den Gummibärchen vorgestellt habe. Besteht die Möglichkeit, mal an sowas zu kommen? Nicht, dass ich so wild darauf wäre, aber ich wüsste ja schon gerne, worum es geht…ach ja…Raphael…du hattest doch die Tüte zu versteigern…LOL!

    Gruß
    Tobi


  4. Ruben denkt:

    Hi,

    war dir noch n Eintrag auf der Frappr map schuldig. Das hab ich soeben getan.

    Schönen Gruß!
    Ruben


  5. Nikki denkt:

    Ah, beef jerky! For those of the vegetarian persuasion, such as myself, a rather disgusting concept. Nonetheless, it is a favorite treat of many, not to mention the Slim-Jim ads for them are hilarious. Good food source for camping, road trips and yes, even perhaps a cold rainy evening watching movies, although popcorn or ice-cream would be my recommendation.


  6. jo denkt:

    also das zeug sieht ja echt zum anbeissen aus. na ja, wems schmeckt. den amis schmecken ja noch andere komische sachen. muss man glaub ich nich verstehn

    hau rein
    jo


  7. Carmen denkt:

    Na dem Raffi schmeckt’s vermutlich! Ne ganze Tüte Fleisch zum DVD-Abend! Mjam Mjam…


  8. Matthias denkt:

    Selbstversuche unter Einsatz der Gesundheit… echt bewundenswert ;)

    Quäl dich langsam!
    Matthias (Hochsauerland)


  9. indie nudes denkt:

    indie nudes…

    masturbation methods the big bang theory young teens dog cum anna kournikova pics bikini contest gay sex fat burning foods blonde models cartoon pussy asian in underwear teens gaping anal nude little girls interracial pics stocking fever sex porn shave…


  10. foot fetish party denkt:

    foot fetish party…

    Value source for foot fetish party….


mitdenken

Weitere Denkblogaden

Gedankensuche


-->
© Raphael Kampmann