» DB-025 Klausurpiraterie

Jack Sparrow Es können schon komische Umstände sein, unter der man seine erste amerikanische Klausur schreiben muss. Zwischen einem der berühmtesten Piraten und einem Bigfoot-ähnlichen Wesen, sollte meine Gedanken um Matrizen, Stabwerke und Kräfte kreisen. Ob die Konzentration darunter gelitten hat wage ich nicht zu behaupten, aber es war erfrischend schön sich mit einem Lächeln auf dem Gesicht durch die Klausur zu arbeiten. Man sollte zwar vorsichtig bleiben, was so etwas angeht, aber mein Gefühl ist noch recht gut. Und so lange dem noch so ist, kann ich es unter dem Deckmantel des Halloweens feiern. In wenigen Minuten wird Tina mit dem Kostüm ihrer Wahl vor meiner Tür stehen und mich zwingen dies zu tragen. Ich bin mal gespannt, worauf ihre Wahl gefallen ist und wie ich schließlich den ganzen Abend auf der „International-Halloweenparty“ rum laufen werde.

 
icon for podpress  DB-025 [5:40m]: Play Now | Play in Popup | Download

3 Gedanken zu “DB-025 Klausurpiraterie”

  1. André denkt:

    Wer ist Tina?


  2. Denkbloga denkt:

    So viel zum Thema „Ich höre jede Folge!“ ;-)

    Tina kommt aus Kanada und ist somit auch ein international student. Kenne sie also von den zahlreichen Meetings für ausländische Studenten. Eben so wie Roni (aus Libanon) und Livingston (aus Jamaika). Die drei sind quasi meine besten Freunde hier, und wir helfen uns gegenseitig dabei, den Anderen vom Schreibtisch zu ziehen.

    Grüße nach Otti-Botti
    Raphael


mitdenken

Weitere Denkblogaden

Gedankensuche


-->
© Raphael Kampmann