» DB-122 Familienbesuch in Amerika (1/2)

beach sunset

Es ist doch immer wieder schön “Besuch” zu empfangen, besonders wenn die eigene Familie vorbei schaut. Dafür legt man auch gerne mal 500 Meilen nach Miami zurück und bezeichnet sich dann immer noch besucht. Da ich aber nur einen Bruchteil des Weges bestreiten musste, den Eva, Julia und Elmar hinter sich hatten, war es eine Freude in den Süden zu fahren, um von South Beach aus mit der Familie (und die, die es noch werden wollen) gemeinsam der Sonne entgegen zu fahren.

 
icon for podpress  DB-122 [18:47m]: Play Now | Play in Popup | Download

6 Gedanken zu “DB-122 Familienbesuch in Amerika (1/2)”

  1. Terrence denkt:

    Immer noch hörenswert. Da ich Deutsch leren will, hör ich deine Podcasts immer noch zu. Es hilft! terrence


  2. Martin denkt:

    Wow, diese Ausdauer, bewundernswert!

    Ich habe Deinen Podcast erst vor einigen Wochen entdeckt und höre mich seither chronologisch durch, momentan bin ich etwa bei der zehnten Folge … ich freue mich auf die Fortsetzung, umso mehr als dass Du Deinen Podcast offensichtlich weiterhin pflegst! :)


  3. Raphael denkt:

    Freut mich, dass ihr noch immer dabei seit, bzw. euch noch erneut dafür begeistern könnt. Gibt auch schon die nächste Folge ;-) Hoffe, die gefällt euch auch.


  4. Melanie Pittsenbarger denkt:

    I intended to post you that tiny remark in order to thank you as before relating to the superb tactics you’ve discussed on this website.


  5. nokia denkt:

    Wonderful information numerous thanks sharing and reaching us your subscriber list.


  6. samsung t mobile phones denkt:

    As being a Newbie, We’re permanently exploring online for articles which can be of support to me. Numerous thanks


mitdenken

Weitere Denkblogaden

Gedankensuche


-->
© Raphael Kampmann