» DB-003 Eine Botschaft aus Amerika (on Tour)

Der Tag in Frankfurt wurde doch länger als gedacht. Nette drei Stunden durfte ich in der Amerikanischen Botschaft auf äußerst unbequemen Stühlen ausharren. Außer meinen Formularen (lediglich in Klarsichtfolie verpackt) durfte ich nichts bei mir tragen, selbst den Autoschlüssel hatte man mir (beim Check-In) genommen. Vergnügt mit meinen Papierkram wartete ich also auf mein „Einreise-Interview“, welches dann – wie erwartet – etwas sparsam ausfiel.

Nach dem ich einfach keine Antwort auf die Frage: „Warum nur?“ finden konnte, habe ich mir Gedanken in Richtung Downtown gemacht. Da sich der weite Weg irgendwie lohnen sollte, habe ich die Gelegenheit genutzt, mich nach Podcast-Utensilien umzuschauen. Weite Wege habe ich zu Fuß, mit der Bahn und mit dem Auto zurückgelegt. Viele nette Hilfsmittel habe ich mir angeschaut und vor Ort ausprobieren dürfen. Doch hab ich zugeschlagen? Vielleicht habe ich sogar den Heimweg mit einem neuen Mikrophon teilen können. Die Antwort gibt es nur im Podcast.

Mein Podcast Studio

 
icon for podpress  DB-003 [5:21m]: Play Now | Play in Popup | Download

3 Gedanken zu “DB-003 Eine Botschaft aus Amerika (on Tour)”

  1. daniel-son denkt:

    Fettes Mikro!!!!!!


  2. Tanni denkt:

    Na bei dieser Ausstattung wird uns allen ja super Podcast-Qualitaet ueber 4 Jahre garantiert sein!Die Laenge dieses Podcast find ich uebrigens optimal …


mitdenken

Weitere Denkblogaden

Gedankensuche


-->
© Raphael Kampmann