» DB-058 Skydive Nachlese

skydive-nachleseEs gibt Dinge im Leben, vor den hat man einfach Angst. Andersherum gibt es aber auch Dinge, die von der Wunschliste gestrichen werden müssen. Was aber tun, wenn diese Dinge aufeinanderprallen? Richtig! Man spring vom Himmel.
An einem Klaren Samstagmorgen ging es mit einer acht Personen starken Truppe nach Quincy, zur „School of Human Flight“. Bevor wir jedoch das Fliegen lernen sollten, haben wir uns in Ungewissheit gefürchtet und uns gegenseitig nervös machen können. Als wir dann aber die Fallschirme erklärt bekamen und die Technik dahinter sehen konnten, wich die Nervosität dem Adrenalin. In einem besonders kleinem und wackeligem Flugzeug, ging rauf auf 14 000 Fuß (knapp 5 km). Schon beim weg hinauf stieg die Aufregung, als dann aber nach erreichen der Höhe die Tür geöffnet wurde, gab es fast kein zurück mehr. Es galt den schlimmsten Moment zu überstehen. In der Tür zu hocken und zu wissen jeden Moment Florida entgegen zu fallen – ein Augenblick des Zweifel. Doch dann ist es auch schon fast zu spät, ein kleiner Stuppser von hinten und man ist unterwegs - besonderer Leckerbissen; die Rolle vorwärts. 90 Sekunden freier Fall wird zu einer kleinen Ewigkeit und die Geschwindigkeit nimmt Schlimmstmasse an. Da kann man schreien so viel man möchte, man hört sich nicht einmal selber. Ist die erste Ewigkeit vorüber, beginnt gleich die zweite mit einem ruckartigen Öffnen des Fallschirms. Unterm Fallschirm fliegt man dann der Erde wieder entgegen und hat einen wunderschönen Blick übers Land. Der geübte Podcaster lässt diese Gelegenheit natürlich nicht entgehen, um auch dieses Erlebnis (fast) live zu übertragen bevor es wieder festen Boden unter den Füssen gibt. Dort angekommen, genießt man noch immer das Adrenalin und ist heil froh diese Erfahrung gemacht zu haben. Ich jeden Falls würde es jeder Zeit wieder tun ;-)

 
icon for podpress  DB-058 [9:52m]: Play Now | Play in Popup | Download

6 Gedanken zu “DB-058 Skydive Nachlese”

  1. Tanni denkt:

    Oh Mann, oh Mann, nun hast du auch noch in der Luft gepodcastet und hast NICHT im FLieger gesessen …unglaublich! Echt geil und schoene Folge mal wieder! War klasse gestern mit dir zu telefonieren :-)!
    Es druecken dich ganz doll aus weiter Ferne
    Tanni & Daniel (noch zu zweit)


  2. Markus denkt:

    unglaublich! :)


  3. MacKing denkt:

    Ja genau Umglaublich! :-)


  4. Tobi denkt:

    Der erste fliegend Podcaster…wie geil ist das denn?!? Respekt!!!


  5. Carmen denkt:

    Meine Güte Raffi! Wahnsinn in der Luft n’ Podcast! Du bist’n Verrückter! Aber irgendwie auch mutig… das macht Dich gerade irgendwie… attraktiv… noch attraktiver als Du eh schön bist *flirt* ;o)!


  6. Axel denkt:

    Ich ziehe echt den Hut - jetzt auch nocht gepodcastet dabei. Hammer!


mitdenken

Weitere Denkblogaden

Gedankensuche


-->
© Raphael Kampmann