» DB-049 Frank in Tallahassee

Dank meiner andauernden Denkbloga.de habe ich stets eine Ausrede andere Exildeutsch nach ihren Erfahrungen im Ausland zu befragen. Für mich immer wieder eine gute Gelegenheit das Ausländer-Dasein aus einem neuen bzw. anderen Winkel zu beleuchten. Es ist interessant zu hören, mit welchen Hoffnungen jemand anders an ein solches Vorhaben geht. Noch interessanter ist es jedoch zu hören, welche Erfahrungen letztlich wirklich gemacht wurden und ob Erwartungen bestätigt wurden.
Dieses Mal konnte ich Frank aus Leipzig vors Mikrophon ziehen, wo ich ihn hab Rede und Antwort stehen lassen. Der deutsche Doktor kam vor zwei Jahren hach Tallahassee, um hier am College of Engineering (Department of Chemical Engineering) eine Postdoc-Stelle wahr zu nehmen und weitere Auslandserfahrungen für den Beruf zu sammeln. Aber auch persönlich geht ein solches Projekt nicht Spurlos vorbei und will daher von mir besonders beleuchtet werden.

 
icon for podpress  DB-049 [09:23m]: Play Now | Play in Popup | Download

2 Gedanken zu “DB-049 Frank in Tallahassee”

  1. MacKing denkt:

    Mal wieder ein Interview. :-) Joh, englisch braust man überall!


  2. Hans-Helge Bürger denkt:

    jaja, jeder Auslandaufenhalt geht mal zuende. Meiner kommt auch bald =(

    but, “I’ll be back!” ;D

    cu


mitdenken

Weitere Denkblogaden

Gedankensuche


-->
© Raphael Kampmann