» DB-048 Stichportcast: Sorority

fraternity-house

Dienstagabends wird Karten spielen. Eine Tradition, die sich schon zu Beginn meines US-Studiums etabliert hat. Gemeinsam, mit Freunden aus den verschiedensten Ländern, treffen wir uns in einer Bar und Nutzen das Doppelkopfspiel um uns vom amerikanischen Alltag abzulenken. Natürlich wird nicht nur Karten gespielt, sondern auch so manche amerikanische Kuriosität aufgedeckt und von diversen Standpunkten aus betrachtet. Eigentlich hätte ich also früher drauf kommen können. Eine super Gelegenheit, die neue Kategorie einzuführen; Der Stichportcast. Da in der Runde auch andere der deutschen Sprache mächtig sind, schnappe ich mir also ab heute alle zwei Wochen ein Opfer und werde diesem ein Stichwort abverlangen bzw. eins aufzwingen. Das Gegenüber soll bis zum Zeitpunkt der Aufnahme keine Ahnung haben um was es geht. Dennoch gilt es das Schlagwort zu definieren und die Unterschiede zur Heimat zu finden.

Es wäre gelogen, wenn ich sagen würde, dass meine Idee ein voller Erfolg war, denn leider hatte ich das Aufnahmegerät bei den ersten zwei Aufnahmen falsch konfiguriert. Aber David und Ich haben alles gegeben und uns keinem Thema doppelt gewidmet. Im ersten sollte es um Trinkwasser gehen (sehr interessant – kommt also später vielleicht noch mal) und beim zweiten um V8, das dritte – und leider einzige im Kasten - behandelt , eine art Verbindungen, wie man sie bei uns nun wirklich nicht kennt. Aber hört selbst.

 
icon for podpress  DB-048 [09:03m]: Play Now | Play in Popup | Download

4 Gedanken zu “DB-048 Stichportcast: Sorority”

  1. Tanni denkt:

    Tja, was es alles so gibt ;-)!
    Schoenen Gruß und hoffentlich genug Freizeit-Zeit fuer dich :-)!

    LG,
    Tanni & Klein-Kestermann


  2. thorsten denkt:

    Hallo, also Podcast bildet auch. Ich kannte bisher nur den Ausdruck Fraternities. Aber sororities sind dann ja eigentlich logisch. Von Fraternities in den USA weiß ich, daß eine Mitgliedschaft ja wohl die Karrierechancen nicht unwesentlich beeinflussen kann. Ich habe dazu mal einen Bericht über G.W.B. und Fraternities gesehen. Was dann zur Intelligenz der Mitglieder gesagt wurde … Naja! War Hillary C. wohl auch Mitglied in einer sorority?
    Gruß Thorsten


  3. Hans-Helge Buerger denkt:

    Hey,
    jaja das kenn ich auch. Ich bin jetzt nicht an einer UNI aber ich habe auch Freunde die auf eine UNI gehn hier. Also ich kann die sagen hier in Ketucky gibt es das auch xD Ja einerseits ist es ja gut eine Gruppe zuhabe um was zu machen aber wenn ich an die aufnahme Bedingunge und die Mutproben denke ist es schon wieder Schwachsinn. Aber sollen sie es doch machen wenn sie wollen.

    JA also dann
    cu dein Hans-Helge Buerger

    PS: mein Internet funktioniert wieder. Ich hab dich schon versuch anzurufen aber du warst nicht da. Kannst mich ja bei Skype mal adden. Skypename: double-H90


  4. Isaac Degennaro denkt:

    I am glad to be one of several visitors on this great site (:, thank you for putting up.


mitdenken

Weitere Denkblogaden

Gedankensuche


-->
© Raphael Kampmann