» DB-042 Geld hin oder her

ATM

Eigentlich behaupte ich ein recht positiv gestimmter Mensch zu sein, doch manchmal geht einfach alles schief. Erst will mich mein Podcast-Equipment ärgern, dann läst mich meine Software im Stich (zweifacher Absturz nach Fertigstellung - es wird Zeit für einen Mac) und obendrein wurde meine Bankkarte so gerade eben vom Automaten eingezogen (Wie soll ich denn jetzt den Mac bezahlen?). Aber keine sorge, es liegt nicht an zu hohen Schulden oder gar anderen finanziellen Nöten. Vielmehr suche ich die Schuld beim Amerikanischen ATM (Automatic Teller Machine) und dessen Service. Na gut, natürlich ist es meine eigene Dummheit, aber was redet man sich nicht alles ein, um in positiver Stimmung zu bleiben. Abgesehen davon, mach ich die Not zur Tugend und berichte von meinen Erfahrungen und Wegen Geld in die USA zu schaffen. Zwar ist man als Student nicht immer gut betucht, aber gerade wenig Geld will mitgenommen werden. Und damit aus wenig Geld nicht noch weniger wird, muss man sich was einfallen lassen.

Ein großes Dankeschön geht raus an Mathias im Hochsauerland und Nico aus Hanau. Die beiden haben Tobi vom Tobcast, Andrea W, die alles wissen will und mir Rede und Antwort in Sachen Podcast gestanden. Gemeinsam haben wir eine recht dynamische Diskussion zum Thema „Podcast, das neue Medium“ geführt. Die Audiodatei findet ihr hier. Ich denke, dass es alle Teilnehmern spaß gemacht hat und es nicht das letzte Mal gewesen ist. Solltet ihr also Interesse haben oder euch liegt ein besonderes Thema auf dem Herzen, dann meldet euch bei uns.

 
icon for podpress  DB-042 [7:33m]: Play Now | Play in Popup | Download

7 Gedanken zu “DB-042 Geld hin oder her”

  1. Tobi denkt:

    Ich frage mich auch immer wieder, warum Banken (bzw. deren Lieferanten) nicht in der Lage sind, Geldautomaten zu bauen, die Geldkarten NICHT beschädigen. Kürzlich hat ein Automat einer Bank (mit grünem Logo) meine Karte dermaßen zerstört, dass sie nicht mehr lesbar war und eine neue her musste.

    Und nun der Witz: Bei der Postbank bekommt man kostenlos die EC-Karte ersetzt, wenn man sie am Schalter abgibt und einschicken lässt. Schickt man sie selber ein, kostet der Spaß 10 Euro…verstehen muss man das nicht, oder??

    Grüße aus dem mittlerweile ar***kalten Rheinland
    Tobi


  2. Chris denkt:

    Raphael,

    das Leben ist zu schön und vor allem zu kurz um sich aufzuregen. (Sagte sie und biss in die Tastatur!) Dein Podcast hat mir geflüstert, dass Du großartig Gitarre spielen kannst. Da fehlt Du ja nur noch einen Hut, und das Geld wird wieder in Strömen fließen… Wußtest Du eigentlich, dass 100% der deutschen Geldscheine mit Spuren von Kokain versehen sind? Das nur am Rande. Sag’ Bescheid, wenn ich ein Care-Paket schicken soll! :-)

    Lieben Gruß aus dem wunderbar kalten Berlin.


  3. Merlin denkt:

    Tja, das mit dem Automate ist ärgerlich…
    Und: braucht man da drüben nicht auch irgendwie eine Unterschrift um mit Karte zahlen zu können?

    mfg
    Merlin

    PS.: kann es sein das diese Folge ein wenig zu laut war?


  4. MacKing denkt:

    ach du scheiße die Automaten sind da aber sehr Böse!


  5. Paws denkt:

    Snickers, Mars und Twix mit der Visa Card? O.o


  6. chillout torrent denkt:

    chillout torrent…

    abrikoskos 1870671 chillout torrent friends…


mitdenken

Weitere Denkblogaden

Gedankensuche


-->
© Raphael Kampmann